Sucht und Abhängigkeit

Alkoholismus, Medikamentenabhängigkeit, die Gier nach synthetischen Aufputschmitteln, das Verlangen nach Betäubung: „Genussmittel“, die viele Menschen in der heutigen Gesellschaft in die Abhängigkeit treiben.

Heike Burmester arbeitet seit 12 Jahren mit suchtkranken Menschen und deren Angehörigen zusammen und begleitet diese durch Therapien, Krisen und Nachsorge.

Ihre Erfahrungen in den Bereichen der Suchtentwicklung, Klinik, psychosoziale Entwicklung und Auswirkung geben Anlass zur praxisnahen Verdeutlichung von Sucht und Abhängigkeit und der unverblümten und intensiven Aufklärung über die wahre Schwere dieser Erkrankungen, welche auch heute noch häufig unterschätzt und nicht immer ernst genommen wird.

Kursinhalte

Die Intensität dieses Seminars bietet Raum für Fragen, Diskussion und Supervision.

[ zurück zu den Angeboten ]   [ zum Seitenanfang ]


© Heike Burmester [ Impressum, Datenschutz und Kontakt ]