www.zentrumchen.de

Bewerbungstraining / Motivationstraining

Nach langjähriger Erwerbstätigkeit ist es ohne weiteres Wissen über die Bewerbungsanforderungen in der heutigen Zeit schwierig geworden eine Bewerbung so zu verfassen, dass sie in Personalabteilungen überhaupt zur Kenntnis genommen wird.
Ebenso schwierig ist die Bewerbung für Berufseinsteiger, denn es können noch keine Referenzen nachgewiesen werden, die eine Qualifikation für die beworbene Arbeitsstelle nachweisen.
Weiterhin besteht die Anforderung in unserem System, sich auch um Arbeitsstellen bewerben zu müssen, die bisher nicht in das Berufs- und Tätigkeitsfeld des Bewerbers fielen.
Somit besteht die Gefahr der Ablehnung aufgrund der so genannten Überqualifizierung.

Alle drei Faktoren führen nach mehrfacher Ablehnung verständlicher Weise zur Demotivierung, die für die weitere Arbeitsuche nicht förderlich ist („Das schaffe ich sowieso nicht.“).

Das Auswerten von schriftlichen Bewerbungen und das Analysieren von erfolglosen Bewerbungsgesprächen können zum einen Hinweise auf die Gründe der Erfolglosigkeit geben und somit zum anderen Möglichkeiten für positive Veränderungen aufzeigen.

Bewerbungs- und Motivationstrainings sind keine Garantie für die unmittelbar folgende Arbeitsaufnahme. Sie können jedoch hilfreich sein, um den Bewerber besser auf die heutigen Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt einzustellen und ihnen gewachsen zu sein.

Kursinhalte:

Termine nach Anfrage und Absprache





Impressum | © 2005-2012 www.zentrumchen.de |